Theologische Fakultät

Wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/in
50 %

Am Lehrstuhl für Praktische Theologie ist für das internationale Forschungsprojekt «Modelle des Religionsunterrichts und die Behandlung des Themas Islam» die Stelle einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters für drei Jahre zu besetzen. Bei diesem u.a. vom Schweizerischen Nationalfonds geförderten Forschungsprojekt handelt es sich um eine Kooperation zwischen den Lehrstühlen für Religionspädagogik bzw. LER an den Universitäten Wien, Potsdam, Tübingen und Zürich. Das übergeordnete Forschungsziel besteht in der empirischen Analyse und religionspädagogischen Sondierung, wie die Thematik "Islam" in unterschiedlichen Modellen des religionsbezogenen (konfessionellen und überkonfessionellen) Unterrichts am Lernort Schule behandelt wird. Dafür werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der inhaltlichen und didaktischen Ausgestaltung beider Modelle identifiziert. Dies soll durch die systematische und vergleichende Erhebung der länderspezifischen Bildungs- und Schulkontexte, entsprechender Lehr- und Bildungspläne, Lehrmittel sowie anhand von Interviewstudien mit Lehrer/innen und Schüler/innen systematisch untersucht werden. Darüber hinaus sind exemplarische Unterrichtsbeobachtungen vorgesehen.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Arbeitsort

Kirchgasse 9, CH-8001 Zürich; die Wahl des Arbeitsortes kann flexibel und mobil gestaltet werden.

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt zum 1.9.2021 oder nach Vereinbarung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. Mai 2021 in einem einzigen pdf-Dokument ein.

Weitere Auskünfte