Romanisches Seminar

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
40 %

Französische Sprach- und Literaturwissenschaft

Ihre Aufgaben

6 Semesterwochenstunden Unterricht (Lektionen auf Sprachniveau B1 bis C2 nach dem europäischen Referenzrahmen, in den Bereichen grammaire, expression écrite, expression orale, traduction, civilisation française), die Korrektur schriftlicher Arbeiten, Mitwirkung bei Prüfungen, jeweils auch während der vorlesungsfreien Zeit.

Ihr Profil

Universitärer oder äquivalenter Masterabschluss in Französisch (Schwerpunkt Linguistik) sowie muttersprachliche Kompetenz im Französischen. Allgemeine Kompetenzen in Sprachwissenschaft (Schwerpunkt Syntax/Grammatik).

Sprachkenntnisse:
Muttersprachliche Kompetenz im Französischen. Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse.

Computerkenntnisse:
Anwender*innen Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem anregenden Umfeld. Entlöhnung und Sozialleistungen entsprechen den kantonalen Richtlinien für wissenschaftliche Mitarbeitende.

Arbeitsort

8032 Zürich

Stellenantritt

1. August 2021. Nach einem Jahr ist eine Entfristung der Stelle möglich. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ein bis zum 19. Februar 2021. Ein eventuelles Hearing ist Mitte März vorgesehen.

Weitere Auskünfte

Gabrielle Hess
Tel. +41 (0)44 634 35 47