Anatomisches Institut der Universität Zürich (UZH)
Forschungsgruppe Prof. Caroline Maake

Wissenschaftliche Assistenzärztin / Wissenschaftlicher Assistenzarzt
80 %

Das Anatomische Institut ist Teil der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich. Es befindet sich zusammen mit anderen präklinischen Instituten auf dem Irchel-Campus. Das Institut verbindet moderne Forschung in den Biowissenschaften mit klassischer anatomischer Lehre. Die Projekte in der Gruppe von Prof. Caroline Maake decken ein breites Spektrum interdisziplinärer Forschungsthemen an der Schnittstelle von Medizin, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Ingenieurwesen ab.

Ihre Aufgaben

Die Stelle beinhaltet Grundlagenforschung und Beteiligung am vorklinischen Unterricht im Rahmen der medizinischen Ausbildung (Präparier- und Histologie Kurs, etc.). Die Möglichkeit zur Dissertation ist gegeben.
Der Forschungsschwerpunkt liegt vor allem im Bereich Photodynamische Therapie, mit einem Fokus auf Wundheilung und antimikrobiellen Effekten. Zur Anwendung kommt ein modernes Methodenspektrum, das Zellkultursysteme sowie funktionelle, molekularbiologische und mikroskopische Untersuchungen in-vitro und in-vivo umfasst.

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Wir bieten ein interessantes, motiviertes und internationales Umfeld mit der Möglichkeit einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit nachzugehen. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.

Arbeitsort

Anatomisches Institut
Campus Irchel
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich

Stellenantritt

Stellenantritt per 01. Juli 2021 befristet für ein Jahr. Die Anstellungsbedingungen erfolgen nach kantonalen Richtlinien.

Weitere Auskünfte