Rechtswissenschaftliches Institut

Wissenschaftliche Assistenz / Hilfsassistenz
50 % (oder nach Vereinbarung)

Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Margot Michel (Lehrstuhl für Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht unter besonderer Berücksichtigung des Familienrechts und der verfahrensrechtlichen Bezüge) ist per 1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung eine Assistenzstelle neu zu besetzen. Die Stelle beinhaltet die Möglichkeit zur Promotion.

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben umfassen die Mitwirkung bei Forschungs- und Publikationsprojekten, die Unterstützung und Begleitung von Lehrveranstaltungen und Seminaren, die Korrektur von Prüfungen und Fallbearbeitungen und die Betreuung von Studierenden, z.B. im Rahmen von Tutoraten. Zu den besonderen Aufgaben gehört die Mitwirkung bei der Fertigstellung eines Kommentars zum Tierschutzgesetz und / oder einer Kommentierung im Erwachsenenschutzrecht.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein ausgeprägtes Interesse im Familienrecht, im Medizinrecht und / oder im Tierschutzrecht und über die Bereitschaft, an der diesbezüglichen Forschungstätigkeit des Lehrstuhls aktiv mitzuwirken. Dafür bringen Sie viel Eigeninitiative, gute Sprachkenntnisse und Schreibkompetenz, die Fähigkeit zum selbständigen, effizienten und sorgfältigen Arbeiten, Teamfähigkeit, gute Kommunikationsfähigkeit und einen guten Masterabschluss mit. Bewerber/innen, die (noch) im Masterstudium stehen, sind ebenfalls herzlich zur Bewerbung eingeladen.

Wir bieten Ihnen

Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem anregenden Arbeitsumfeld, Möglichkeit zur Promotion, flexible Arbeitszeiten, Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Arbeitsort

Freiestrasse 15, 8032 Zürich

Stellenantritt

1. Januar 2020 oder nach Vereinbarung

Weitere Auskünfte