Rechtswissenschaftliche Fakultät

Web und Social Media Content Creator des Universitären Forschungsschwerpunktes «Human Reproduction Reloaded»
20-30 %

Der Universitäre Forschungsschwerpunkt (UFSP) «Human Reproduction Reloaded» wird ab dem 1. Januar 2021 während maximal 8 Jahren die fortschreitende Medikalisierung der Reproduktion in den Blick nehmen. Als Teil der strategischen Ausrichtung der Forschung der UZH hat er zum Ziel, die gesellschaftlichen Auswirkungen und normativen Implikationen der menschlichen Reproduktion zu untersuchen. Dieser interdisziplinär aufgestellte UFSP vereinigt Forschende aus sechs Fakultäten sowie zahlreiche Fachdisziplinen aus den Geistes-, Sozial-, Medizin- und Naturwissenschaften.

Für mehr Informationen finden Sie hier einen kurzen Überblick des UFSP: UFSP Link

Ihre Aufgaben

Die auf die Laufzeit des UFSP befristete Stelle umfasst die folgenden Aufgabenbereiche:

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Arbeitsort

Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich, Rämistrasse 74/6, 8001 Zürich

Stellenantritt

1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung
Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 30. September 2020 ausschliesslich elektronisch in einem einzigen pdf-Dokument ein an andrea.buechler@rwi.uzh.ch oder klicken Sie auf den Button "Jetzt bewerben".

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Andrea Büchler
Fragen zur Stelle richten Sie bitte an Frau Prof. Dr. Andrea Büchler, Direktorin UFSP "Human Reproduction Reloaded", 0041 44 634 48 43, andrea.buechler@rwi.uzh.ch, oder Prof. Dr. Katja Rost, Vizedirektorin UFSP "Human Reproduction Reloaded", 0041 44 635 23 10, rost@soziologie.uzh.ch.