Institut für Regenerative Medizin / Zentrum für Prävention und Demenztherapie

Studienkoordinator/in (Dipl. Pflegefachfrau/ Dipl. MPA)
60-80 %

Das Zentrum für Prävention und Demenztherapie, Institut für Regenerative Medizin, Universität Zürich führt Beobachtungsstudien mit dem Ziel Faktoren, die zur Gesundheit im Alter beitragen zu verstehen, sowie klinische Versuche im Bereich der Alzheimer Krankheit durch.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine freundliche, motivierte, fachkompetente Studienkoordinator/in (Dipl. Pflegefachfrau/ Dipl. MPA). Bevorzugtes Pensum 60-80 %.

Ihre Aufgaben

Koordination klinischer Studien, Betreuung von Studienteilnehmer/inne/n, Blutentnahmen und Erhebung der Vitalparameter, Dokumentation der Studiendaten, Organisation und Koordination von Diagnostik, Labor, Abgabe der Prüfpräparate und Probenmanagement.
In enger Zusammenarbeit mit den Prüfärzten/ärztinnen übernehmen zeigen Sie sich verantwortlich für die exakte Umsetzung der Studienprotokolle.

Ihr Profil

Sie verfügen über praktische Erfahrung in der Koordination und Durchführung klinischer Studien und zeigen ein hohes Mass an Professionalität und Fachkompetenz. Sie haben, Organisationstalent, gute PC- und Englischkenntnisse, sind flexibel und schätzen die Arbeit in einem interdisziplinären Team. Exaktes und effizientes Arbeiten sind für Sie eine Selbstverständlichkeit, ebenso wie eine respektvoller Umgang mit den Studienteilnehmern.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.

Arbeitsort

Universität Zürich, Schlieren

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt nach Vereinbarung.

Weitere Auskünfte