Englisches Seminar

Oberassistenz in Englischer Sprachwissenschaft (2 Personen)
je 90%

Das Englische Seminar der Universität Zürich sucht zwei motivierte Wissenschafter*innen mit nachgewiesener Erfahrung in einem synchronen oder diachronen Forschungsgebiet der Englischen Linguistik. Diese für den wissenschaftlichen Nachwuchs gedachte, zunächst auf drei Jahre befristete Stelle steht Kandidatinnen und Kandidaten mit abgeschlossenem Doktorat offen, welche an weiterer wissenschaftlicher Forschung im Bereich englischer Sprachwissenschaft interessiert sind und die Habilitation oder eine vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation anstreben.

Ihre Aufgaben

Betreuung von Studierenden, Einwerben von Drittmitteln, Erstellung von Projektgesuchen und Publikationen, Mitwirkung in der Lehre, Dienstleistung und Administration, weitere wissenschaftliche Qualifizierung im Team. Mitarbeit bei der Lehre im Rahmen von 4 Semesterwochenstunden und die Übernahme von administrativen Aufgaben am Seminar wird erwartet.

Ihr Profil

Guter Studienabschluss und Promotion in der Englischen Sprachwissenschaft, Erfahrung mit dem Verfassen wissenschaftlicher Publikationen, Begeisterung für wissenschaftliches Arbeiten, Bereitschaft, sich positiv in ein international renommiertes Team einzubringen, Forschungskonzept. Neben hervorragender Beherrschung des Englischen werden sehr gute Kenntnisse des Deutschen vorausgesetzt.

Wir bieten Ihnen

Einen Arbeitsplatz in einem international renommierten und engagierten Forschungsteam, sehr gut ausgestattete Forschungsbedingungen (Zugriff zu Datenbanken), hohe Selbständigkeit, starke Förderung von Publikationstätigkeit und Kongressteilnahmen, enge Zusammenarbeit mit den Forschungsgebieten am Englischen Seminar. Die Stelle setzt grundsätzlich voraus, dass eine Habilitation angestrebt wird.

Arbeitsort

Zürich, Englisches Seminar, Plattenstrasse 47, 8032 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt zum 1.8.2020 (oder nach Vereinbarung). Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit einem Lebenslauf, Zeugniskopien (Maturität, Lizentiat/Master, eventuell Höheres Lehramt, Doktorat), den Namen und Adressen von mindestens zwei Referenzpersonen sowie einer Beschreibung ihres Forschungsvorhabens als integrales PDF-Dokument bis am 29.02.2020 ein.

Weitere Auskünfte

Prof. Dr. Daniel Schreier (Institutsleiter)
schreier@es.uzh.ch