Nachhaltigkeitsteam

Mitarbeiter*in im Nachhaltigkeitsteam: Schwerpunkt Koordination der Nachhaltigkeit in Lehre und Forschung
80 %

Der Delegierte für Nachhaltigkeit und sein Team haben die Aufgabe, Aspekte der Nachhaltigkeit in Forschung, Lehre und operativem Betrieb der Universität Zürich zu koordinieren und zu fördern. Hierfür stehen sie mit Forschenden und Lehrenden aus allen Fakultäten im Austausch, ebenso mit anderen Organisationseinheiten der Universität und mit Medien und Öffentlichkeit. Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit zur Verstärkung des Nachhaltigkeitsteams, die neben anderen Aufgaben primär die Umsetzung geplanter Massnahmen zur Nachhaltigkeit in Lehre und Forschung der Universität koordinieren und unterstützen wird.

Ihre Aufgaben

Als Mitarbeiter*in im Nachhaltigkeitsteam koordinieren Sie die Umsetzung von Massnahmen zur Förderung von Nachhaltigkeitsaspekten in Lehre und Forschung. Hierzu gehören unter anderem die Planung von Massnahmen zur Umsetzung der Sustainability Policy, der Dialog mit internen und ggf. externen Partnern, die Planung und Durchführung interner Workshops, Aufgaben der Kommunikation (z.B. Webpräsenz, Newsletter) oder die Entwicklung von Informationsmaterialien.

Ihr Profil

Sie besitzen einen universitären Masterabschluss – bevorzugt mit erkenntnistheoretischen und wissenschaftstheoretischen Anteilen – und haben Erfahrung in interdisziplinärer Kommunikation und Projektarbeit. Universitäre Strukturen und Abläufe, insbesondere im Bereich der Curriculumsentwicklung, sind Ihnen bekannt – Kenntnisse der UZH sind von Vorteil. Sie bringen Fachwissen und persönliches Engagement im Bereich der nachhaltigen Entwicklung mit und sind es gewohnt, sich in komplexe Sachverhalte auch ausserhalb Ihrer angestammten Disziplin rasch einzuarbeiten. Sie haben Talent, mündlich und schriftlich klar zu kommunizieren. Sie sind selbstständiges Arbeiten gewohnt und können mit offenen und dynamischen Situationen konstruktiv umgehen. Sie erweisen sich auch in hektischen Zeiten als flexibel und zuverlässig und sind in der Lage, die richtigen Prioritäten zu setzen. Stilsicheres Deutsch und Englisch setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen. Die Anstellung erfolgt vorerst bis Ende 2020, verbunden mit der Möglichkeit einer unbefristeten Anstellung.

Arbeitsort

Binzmühlestr. 14, 8050 Zürich.

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt per sofort oder nach Vereinbarung. Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen bis spätestens 17. Juli 2020.

Weitere Auskünfte

Linde Warland
Geschäftsführerin der Kommission für Nachhaltigkeit
warland@sustainability.uzh.ch