Asien-Orient-Institut

Fachmann/-frau I+D Japanologie
50 %

Die Bibliothek des Asien-Orient-Instituts ist die grösste Forschungsbibliothek zu den Asien- und Orientwissenschaften in der Schweiz. Sie sammelt schwerpunktmässig Werke zu Sprachen, Literaturen, Philosophie, Religion, Geschichte und Gesellschaft in China, der islamischen Welt, Japan, Südasien und Asien im Allgemeinen. Die Bibliothek verfügt über umfangreiche Bestände in der japanischen Sprache. Sie arbeitet mit dem Bibliothekssystem ALMA. Für das Japan-Team wird aufgrund einer Pensionierung eine neue Bibliothekarin bzw. ein neuer Bibliothekar gesucht.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen. Sie sind Mitglied des Bibliotheksteams, das aus 11 Bibliothekarinnen und Bibliothekaren besteht. Die Bibliothek des Asien-Orient-Instituts wird 2022 Teil der neuen Universitätsbibliothek Zürich.

Arbeitsort

Bibliothek des Asien-Orient-Instituts
Abteilung Japan
Zürichbergstrasse 4
8001 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt zum 01.06.2021. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung als ein PDF bis am 10.02.2021 ein.

Weitere Auskünfte

Dr. Nobutake Kamiya, wissenschaftlicher Bibliothekar Japanologie, Asien-Orient-Institut, Tel.: +41 44 634 35 00.