Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention (EBPI), Department für Public & Global Health

Data Monitor für SwissPrEPared
50 %

Das Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention (EBPI) gehört zur Universität Zürich, einer der führenden Universitäten in Europa. Das Departement Public & Global Health des EBPI leistet im Bereich Dienstleistung, Lehre und Forschung lokal, national und international wichtige Beiträge zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit.

Die SwissPrEPared-Studie ist eine schweizweite Studie zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen. Insbesondere wird der Einfluss der HIV Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) untersucht. Die Studie wird vom Bundesamt für Gesundheit und der Schweizerischen HIV Kohortenstudie (SHCS) unterstützt. Das Programm beinhaltet 27 Studienzentren in 11 Kantonen und wird 2021 voraussichtlich weiter ausgebaut.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Die Stelle ist vielseitig und interessant und bietet Raum zur Mitgestaltung in Abläufen und Prozessen. Es erwartet Sie ein dynamisches und motiviertes Team an einem Arbeitsplatz an zentraler Lage in Zürich. Anstellungsbedingungen gemäss kantonalen Richtlinien.

Arbeitsort

Hirschengraben 84, 8001 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt ab 1. Januar 2021 oder nach Vereinbarung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis am 30. November 2020 ein.

Weitere Auskünfte