Institut für Rechtsmedizin

Biomedizinische*r Analytiker*in HF oder Biologielaborant*in
100 %

Das Institut für Rechtsmedizin untersucht im Auftrag der Strafuntersuchungsbehörden lebende und verstorbene Menschen unter rechtsmedizinischen Gesichtspunkten. In jedem Fall Klarheit zu schaffen – das haben wir uns zum Ziel gesetzt. Um dieses Ziel zum Nutzen der Gesellschaft zu
erreichen, greifen wir die neusten Erkenntnisse unseres Fachs auf und setzen diese um.
Das Abteilung Forensische Genetik erstellt im Auftrag der Polizei, Justizbehörden und auch Privatpersonen Abstammungsbegutachtungen, Spurengutachten, Identitätsuntersuchungen und DNA-Profile von tatverdächtigen Personen.

Das IRM-UZH steht für ein innovatives Institut für Rechtsmedizin. Werden Sie Teil davon!

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.

Arbeitsort

IRM Zürich, Winterthurerstrasse 190/52, 8057 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt per 1. April 2020 oder nach Vereinbarung.

Weitere Auskünfte

Dr. Adelgrunde Kratzer, Leiterin Forensische Genetik am Institut für Rechtsmedizin
Tel. 044 635 56 47