Biochemisches Institut

Assistenzprofessur für Biochemie mit TenureTrack

An der Universität Zürich ist eine Assistenzprofessur im Tenure Track für Biochemie auf Beginn des Herbstsemesters 2021 (oder nach Vereinbarung) zu besetzen.
Die Universität Zürich möchte die biomolekulare Forschung am Biochemischen Institut weiter stärken. Wir suchen daher Kandidatinnen und Kandidaten mit einem hervorragenden Leistungsausweis in der Erforschung der molekularen Mechanismen wichtiger biologischer und biomedizinischer Fragestelllungen mittels innovativer biochemischer und biophysikalischer Methoden, die die bestehenden Schwerpunkte des Instituts optimal ergänzen. Forschungsthemen von besonderem Interesse sind z.B. integrative Ansätze zur Erforschung von biomolekularen Interaktionen, Komplexen und Maschinen, Protein Engineering, synthetische Biologie und Systembiologie, sind aber nicht auf diese Bereiche beschränkt.

Das Biochemische Institut befindet sich auf dem Campus Irchel, in der unmittelbaren Nachbarschaft der naturwissenschaftlich und biomedizinisch orientierten Institute der Universität Zürich. Enge Verbindungen in Forschung und Lehre bestehen mit der nahe gelegenen ETH, dem Paul­Scherrer-Institut, und den Universitätsspitälern. Zürich ist aufgrund seines stimulierenden und attraktiven Umfelds für interdisziplinäre Forschung ein führendes europäisches Zentrum in der biomedizinischen Forschung, insbesondere in der Strukturbiologie und Biophysik.

Die Universität Zürich bietet grosszügige Forschungsmittel, inklusive einer attraktiven Anschubfinanzierung, einer hochmodernen Infrastruktur und einer jährlichen Grundausstattung für Personalmittel und Forschungskosten. Von erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten erwarten wir den Aufbau eines international konkurrenzfähigen Forschungsprogramms und die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln. Zudem erwarten wir eine engagierte Beteiligung an der Lehre in der Medizinischen und der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Die Universität Zürich ermöglicht die Beförderung zum ausserordentlichen und ordentlichen Professor nach erfolgreicher Evaluation.

Die Anstellungsbedingungen richten sich nach den Richtlinien der Universität Zürich. (Abteilung Professuren). Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte reichen Sie Ihre elektronische Bewerbung, inclusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste und einer Zusammenfassung Ihrer jetzigen und geplanten Forschungsprojekte im Umfang von 3 bis 4 Seiten bis zum 20.04.2020 unter: diesem Link ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Für weitere Auskünfte stehen der Kommissionspräsident, , Tel. +41 44 635 59 12, E-Mail: zeilhofer@pharma.uzh.ch oder der Direktor des Biochemischen Instituts, Tel. +41 44 635 5535, E-Mail: schuler@bioc.uzh.ch, zur Verfügung.

Der Arbeitsort befindet sich in Zürich.

Der Stellenantritt kann auf Beginn des Herbstsemesters 2021 (oder nach Vereinbarung) erfolgen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Prof. Dr. Hanns Ulrich Zeilhofer
Tel. + 41 44 635 59 12

Prof. Dr. B. Schuler
Tel. + 41 44 635 55 35